• ENG
  • DEU
  • ESP

fiskaly auf der EuroCIS 2024 in Düsseldorf.

Victoria Waba,  Content Marketing Manager
Victoria Waba
Content Marketing Manager
2 min Lesezeit

Die Welt der Retail Technology entwickelt sich rasant weiter und die EuroCIS 2024 in Düsseldorf ist der Ort für den Austausch in der Branche. Nach einer großartigen Messe im vergangenen Jahr sind wir auch in diesem Jahr wieder mit dabei. Wir bringen unser bestes fiskaly-Team nach Düsseldorf und freuen uns darauf, Sie dort zu treffen.

EuroCIS 2024: Der Countdown läuft!

Als größte Messe für Technologie im Einzelhandel ist die EuroCIS der Hotspot für Branchenwissen, Innovationen und aufschlussreiche Gespräche zur Gestaltung des Handels von morgen.

Wann? 27.-29. Februar 2024

Wo? Messe Düsseldorf

Treffen Sie uns in: Halle 10 / B32

Visuelle Darstellung der EuroCIS-Veranstaltungshalle mit Markierung des fiskaly-Standes Halle 10 / B32

fiskaly auf der EuroCIS 2024

Sie finden uns auf der EuroCIS am Stand in Halle 10 / B32, wo wir unsere Lösungen rund um Fiskalisierung, digitale Belege und e-Rechnungen vorstellen – für Einzelhandelstechnologie-EnthusiastInnen und erfahrene POS-Anbieter. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen!

Sie treffen uns  an unserem Stand und  unsere Experten halten Vorträge, die Ihnen wertvolle Einblicke in Retail-Technology geben. Besuchen Sie uns dort!

Mehr als QR-Codes: Die Zukunft der digitalen Belege und der Kundenzentrierung

Den digitalen Beleg gibt es bereits seit einigen Jahren auf dem Markt. Jeder spricht darüber, die Vorteile sind zahlreich und oft offensichtlich. Der e-Beleg kann von VerbraucherInnen über mehrere Methoden empfangen werden – E-Mail, SMS, QR-Code, sogar NFC. Trotz der Vorteile, der Kostenersparnis und des Umweltaspekts ist der digitale Beleg noch nicht der Standard. Was fehlt?

Erfahren Sie mehr über Trends, nahtlose Zustellung und die Lösung von realen Bedürfnissen mit unserem Produktmanager für den digitalen Beleg, Stefan Kohlbacher.

Retail Technology Stage

28. Februar, 16 Uhr

Internationale Fiskalisierungs-Anforderungen, mit Fokus auf Deutschland, wo die e-Rechnung die Landschaft verändern wird

Wie können internationale POS-Anbieter mit den internationalen Fiskalisierungs-Anforderungen Schritt halten? Rechtliche und technische Änderungen in der Fiskalisierung sind ein fortlaufender und anspruchsvoller Prozess. Deutschland führt die TSE im Taxigewerbe ein, Spanien beginnt mit der Echtzeit-Übermittlung von Transaktionen an die Steuerbehörden und Kanada führt die Fiskalisierung ein, bei der sowohl physische als auch virtuelle Kassenprozesse konform sein müssen - um nur einige Beispiele zu nennen.

Informieren Sie sich bei der Präsentation unseres Head of Sales Elias Priesching über internationale Fiskalisierung und die Zukunft der digitalen Rechnungsstellung.

Connected Retail Stage

29. Februar, 11:40 Uhr

Meet and Greet: Presse-Networking Event

Bei diesem Programmpunkt speziell für PressevertreterInnen wird unsere Kommunikationsmanagerin für Deutschland, Rina Soloveitchik, fiskaly vorstellen und über die Relevanz des Unternehmens im Einzelhandel, aber auch als Vorreiter im Bereich der Digitalisierung der Verwaltung sprechen. Danach haben Sie die Möglichkeit, sich auszutauschen und Fragen zu stellen.

Halle 10 / B32 (fiskaly-Stand)

28. Februar, 14 Uhr

Ihre persönliche Einladung von fiskaly

Sie möchten ein Gespräch mit uns führen? Reservieren Sie sich einen Termin direkt an unserem Stand. Egal, ob Sie an einer Partnerschaft interessiert oder einfach nur neugierig sind, wir sind für Sie da.

Lernen Sie unser Team kennen und finden Sie heraus, wie wir unsere Lösungen auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden und POS-Anbietern und Einzelhändlern dabei helfen, komplexe steuerliche Vorschriften einzuhalten.

Lassen Sie uns über Fiskalisierung, digitale Belege und die elektronische Rechnungsstellung sprechen – wir sehen uns in Düsseldorf!