• ENG
  • DEU
  • ESP
  • ITA

fiskaly und Verdane: Investition für internationales Wachstum.

Victoria Waba,  Content Marketing Manager
Victoria Waba
Content Marketing Manager
3 min Lesezeit

Wir freuen uns, bekanntzugeben, dass Verdane, ein auf Wachstum spezialisiertes europäisches Investmentunternehmen, in fiskaly investiert hat – ein bedeutender Meilenstein auf unserem Weg zu europäischem Wachstum. Diese strategische Investition zielt darauf ab, unsere Marktposition in Deutschland, Österreich und Spanien zu stärken, unsere internationale Expansion zu unterstützen und unser Ziel zu beschleunigen, Europas führender Anbieter cloudbasierter Fiskalisierungslösungen zu werden.

Verdane beteiligt sich an fiskaly aus seinem Freya XI-Fonds, der im vergangenen September mit einem Hardcap von 1,1 Milliarden Euro geschlossen wurde und Investments in einer Größenordnung von 20-250 Millionen Euro tätigt. Diese Partnerschaft ist ein Beweis für die erfolgreiche Arbeit und das Engagement des gesamten fiskaly-Teams. Sie ermöglicht es, unser Wachstum noch weiter voranzutreiben und weiterhin die besten Fiskalisierungslösungen in Europa anzubieten.

Maßgeschneiderte Lösungen für komplexe Anforderungen in ganz Europa

Allein in Deutschland schätzt der Bundesrechnungshof (2023), dass eine unzureichende Kassenführung zu jährlichen Verlusten von bis zu 70 Milliarden Euro durch nicht eingezogene Steuern und Sozialabgaben führen kann. Um solche Verluste zu vermeiden, wurden in vielen europäischen Ländern Fiskalisierungsgesetze eingeführt. Diese Gesetze verpflichten Unternehmen, alle Transaktionen elektronisch aufzuzeichnen und zu archivieren, was je nach Jurisdiktion sehr komplex sein kann.

Deshalb bieten wir bei fiskaly nahtlose, cloudbasierte Lösungen an, um diese unterschiedlichen Anforderungen in ganz Europa zu erfüllen. Zu unseren Kunden zählen große Einzelhändler und wachstumsstarke PoS-Softwareanbieter wie orderbird, Lightspeed, SumUp und ready2order. Mit mehr als 800 B2B-Kunden, die über 500.000 PoS bedienen, wickeln wir bis zu 850 Transaktionen pro Sekunde während der normalen Geschäftszeiten ab.

Als eigenfinanziertes und wachsendes Unternehmen, das bisher noch keine institutionelle Finanzierung erhalten hat, sehen wir die Partnerschaft mit Verdane als Chance, unsere finanzielle Stabilität und unser langfristiges Wachstum zu stärken. Unser Fokus liegt aktuell auf dem spanischen Markt, um die nächste große internationale Erfolgsgeschichte zu schreiben.

Dieses Investment ist ein Beleg für die harte Arbeit und das Engagement unseres Teams und wird uns in die Lage versetzen, unser Wachstum weiter zu beschleunigen und erstklassige Fiskalisierungslösungen anzubieten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Verdane und darauf, die Expertise zu nutzen, um in Spanien und in neuen Märkten wie Italien und darüber hinaus zu expandieren.

— Johannes Ferner, CEO von fiskaly

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit fiskaly, den Gründern und dem gesamten Team. Wir werden das nächste Kapitel der Wachstumsgeschichte von fiskaly mit unseren internen Fachexperten, unserem Ökosystem und unserer operativen Erfahrung unterstützen. Wir glauben, dass fiskaly zu mehr Transparenz und Effizienz beiträgt und die Steuervermeidung eindämmt, was letztlich der Gesellschaft zugute kommt. Wir wollen die Markteinführung von fiskaly in Europa unterstützen.

— Dominik Schwarz, Partner bei Verdane

Wir danken dem Managementteam, Verdane als Partner gewählt zu haben und für das Vertrauen in unsere Plattform, unseren thematischen Fokus und bewährten Ansatz zur Wertschöpfung zur Unterstützung ihrer Ambitionen für zukünftiges Wachstum.

— Maximilian Kempken, Direktor bei Verdane

fiskaly ist bereit für das nächste Kapitel langfristigen Wachstums

Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie prüfen wir Möglichkeiten für anorganisches Wachstum, um unsere Marktreichweite und unser Dienstleistungsangebot zu erweitern, und treiben gleichzeitig die organische Erweiterung der Produktpalette sowie die geografische Expansion voran.

Wir sind gespannt auf dieses neue Kapitel und freuen uns auf die weitere Unterstützung unserer Kunden und Partner. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft der Fiskalisierung in Europa.